Werkstoffprüfer für Reklamationsbearbeitung (m/w/x)

Standort: 4300 St. Valentin


Ihre Aufgaben:

  • Zuständig im Bereich Plastifiziersysteme für werkstofftechnische Schadensbeurteilung
  • Analysieren von Schadensfällen, beurteilen von Schliffen und Bruchflächen aus metallographischer Sicht
  • Erstellen von 8D-Berichten
  • Enge Zusammenarbeit mit Entwicklung, Kundenservice, Verfahrenstechnik, Konstruktion, Produktion und Qualitätswesen
  • Aktives Mitwirken an Verbesserungs- und Entwicklungsmaßnahmen


Ihr Profil:

  • Entsprechende Ausbildung als Werkstoffprüfer oder Absolvent einer facheinschlägigen HTL oder höheren Ausbildung
  • Idealerweise bereits Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion; sehr gerne aber auch Berufseinsteiger
  • Erfahrung in der Mikroskoskopie und mit Analysen am REM mit EDX und EBSD sowie am Weißlichtinterferometer sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Analysefähigkeit von komplexen Problemstellungen
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Kommunikationstalent


Unser Angebot:

  • Entlohnung: € 2.747,56 brutto/Monat (mögliche Überzahlung individuell verhandelbar)
  • Arbeitszeit: Vollzeitbeschäftigung – 38,5h/Woche (Tagdienst mit Gleitzeit)
  • Mehrmonatige, strukturierte Einschulung inklusive Patenprogramm
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team, das sich auf Augenhöhe begegnet und in welchem auch der Spaß nicht zu kurz kommt
  • Nutzung vielfältiger Möglichkeiten des modernst eingerichteten Labors
  • Eine Position in einem kompetenten, innovativen und leistungsorientierten Umfeld
  • Moderne, helle und offene Büros



Sind Sie bereit für den Einstieg? Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!
+43 7435 53 190 | job@acco.at